Apr 072022
 

Ostern steht schon fast vor der Tür. Und wir freuen uns auf unsere ersten Veranstaltungen. Los geht´s mit unserem Osterpreisschießen am Freitag, 08. April 2022 ab 18:30 Uhr in unserem Vereinsheim. Immer 10 SchützInnen finden sich in einem Los zusammen. Dann wird geschossen und so in dem Los die Rangliste festgelegt. Klar… der oder die Erstplatzierte bekommt dann die meisten Eier. Natürlich wird nicht einfach so geschossen. Man muss schon etwas dafür tun……

Weiter geht´s in unserem Osterprogramm am Gründonnerstag, 14. April 2022 ab 19:00 Uhr mit unserem gemeinsamen Ostereieressen. An diesem Abend gibt es für unsere Vereinsmitglieder in unserem Vereinsheim dann Rührei mit Brot – auf Wunsch mit Speck und Schnittlauch. Natürlich werden dann auch die Preise des Osterpreisschießens vergeben.

Wir freuen uns auf zwei gemütliche Tage

Mrz 162022
 

NEIN, leider nicht. Eine derartig tolle Nachricht können wir leider nicht veröffentlichen. Und dennoch: Nach zwei Jahren mehr oder weniger Inaktivität müssen wir auch wieder nach vorne blicken. Die derzeitigen vorgeschriebenen und notwendigen Einschränkungen werden nach und nach gelockert und wir blicken alle positiv auf das Jahr 2022.

Und so wollen wir auch das Miteinander im Verein wieder fördern und beleben.

Wir hoffen sehr auf fallende Corona-Zahlen und auf Lockerungen der Politik, die uns ermöglicht Aktivitäten wieder anzubieten. Selbstverständlich alles unter der Prämisse, dass unser Verein nicht zum nächsten Hotspot oder eines „Superspreader-Events“ wird.

Im April planen wir das Osterpreisschießen (08.04.2022) und das Ostereieressen (14.04.2022).

Und vor Kurzem gab es eine Zusammenkunft von Teilen der Dortmunder und Schwerter Schützenvereine. Die Vorsitzenden haben sich ausgetauscht und einen Terminplan für das Jahr 2022 erstellt. Danach dürfen wir uns auf diverse Feste unserer befreundeten Vereine freuen. Alle Termine hierzu finden sich in der Terminübersicht.

In diesem Sinne wünschen wir uns allen eine gesunde Zeit. Und trotz Corona lassen wir uns nicht unterkriegen 🙂

Aug 032020
 

Corona hat uns noch immer fest im Griff – leider. In diesem Jahr 2020 wird es nunmehr keine Veranstaltungen mit Gastvereinen geben. Darauf haben sich die Dortmunder Vereine geeinigt.

Das bedeutet natürlich auch, dass unser geplanter Königsball in diesem Jahr nicht stattfinden wird.

Für das Jahr 2021 sehen wir hoffentlich besseren Zeiten entgegen und gleichwohl wir nicht wissen, ob nächstes Jahr Veranstaltungen durchgeführt werden dürfen oder können, müssen wir in eine Planung einsteigen. Ein weiteres Jahr ohne öffentliche Veranstaltungen ist nicht unser Ziel.

Wir planen aktuell mit einem Festwochenende Anfang Juni 2021. Damit wir unseren Rhythmus beibehalten und im Jahr 2023 unser Jubiläumsschützenfest durchführen können, planen wir ein Vogelschießen auch im kommenden Jahr. Natürlich soll der festliche Rahmen des Königsballs für unser amtierendes Königspaar nicht gänzlich ausfallen und so werden wir uns für das nächste Jahr etwas überlegen.

Für Euch gilt jetzt: Termin am 04. und 05. Juni 2020 blocken.

Vereinsinterne Veranstaltungen noch nicht klar

Die Vorstandsmitglieder werden sich Mitte/Ende August treffen, um die weiteren, internen Veranstaltungen zu besprechen. Hierbei muss ein passendes Hygiene-Konzept erstellt werden. Das ist noch eine Menge Arbeit, jedoch sind wir zuversichtlich, dass im nächsten Monat September mindestens der beliebte Gemeinschaftsabend durchgeführt werden kann. Aber natürlich müssen wir auch sehen, wie wir mit den Trainingstagen umgehen können. Und dann ist da ja die Festplanung für 2021.

Wir haben also alle Hände voll zu tun – bleiben wir nicht untätig.

Auf der Straße in Mariapfarr/Österreich fotografiert.